NEUE HERAUSFORDERUNG
Mitarbeiter/in der Geschäftsstelle

Der Verband der Auslandsbanken in der Schweiz mit Sitz in Zürich ist auf den drei Schweizer Finanzplätzen Zürich, Genf und Lugano tätig und Interessenvertreter der ausländisch beherrschten Finanzinstitute in der Schweiz. Die Geschäftsstelle in Zürich koordiniert die Wahrung der Interessen der Verbandsmitglieder und stellt die Kontakte zu Behörden, Politik und anderen Verbänden in der Schweiz sicher. Sie gewährleistet auch regelmässige Informationen an die Verbandsmitglieder über regulatorische und gesetzliche Entwicklungen im Finanzbereich mittels Veranstaltungen und Zirkularen.

Der Verband sucht eine kommunikative und an politischen und regulatorischen Fragen interessierte

Persönlichkeit mit höherem Bildungsabschluss (Universität, Fachhochschule oder gleichwertig),

sowie mit zwei bis fünf Jahren Praxiserfahrung im Finanzbereich für die Geschäftsstelle in Zürich.

In dieser Drehscheibenfunktion verantworten Sie zusammen mit dem Geschäftsführer

  • die verbandsinterne Kommunikation an die Mitglieder (Newsletter und Veranstaltungen; telefonische und persönliche Kontakte)
  • das Ausarbeiten von Stellungnahmen zu Vernehmlassungen und Mitteilungen an die Öffentlichkeit
  • die Organisation und das Durchführen von Verbandsanlässen zu unterschiedlichen Themen in Zürich, Genf und Lugano (Tagesreisen)
  • die Koordination und Leitung von verbandsinternen Arbeitsgruppen
  • die Verantwortung für Inhalt und Pflege der IT Plattform des Verbandes (Mitgliederdatenbank, Website, Event und Workgroup-Management)

Sie sind eine vielseitig interessierte Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe und der Fähigkeit zur Synthese. Sie kommen bei komplexen Sachverhalten rasch zum Kern und vermitteln diesen leicht verständlich. Sie arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich; Sie gehen auch unerwartete Aufgaben rasch und lösungsorientiert an.

Sie verfügen über einen Hochschul- bzw Fachhochschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung und einige Jahre Berufserfahrung im Finanzsektor. Sie sind geübt im Umgang mit Behörden und Verbänden und Sie sind sprachlich gewandt. Sie beherrschen Englisch sowie Deutsch oder Französisch in Wort und Schrift; in der anderen Landessprache haben Sie gute Kenntnisse.

Wenn Sie zudem viel von gutem Teamwork halten, gerne in einem Team mit drei Mitarbeitern und flachen Hierarchien arbeiten, und Flexibilität und Eigeninitiative mitbringen, so erwarten Sie spannende Aufgaben.

Stellenantritt ist November 2019 oder nach Vereinbarung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? So schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an Raoul Würgler: wuergler@afbs.ch.